Wir sind mehr als nur die „Mülle” und gestalten die #Energiewende vor Ort. Dafür brauchen wir engagierte und verantwortungsvolle Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen sowie Nachwuchskräfte. Wir bieten interessante Perspektiven, egal ob im kaufmännischen oder im gewerblichen Bereich. Als regionaler Umwelt-Dienstleister sind wir ein attraktiver und moderner Arbeitgeber und begleiten Dich beim Start in Dein Berufsleben.

Industriemechaniker (m/w/d)

Industriemechaniker Instandhaltung sorgen bei GAB Umwelt Service dafür, dass alle Maschinen, die für Produktionen oder Fertigungen gebraucht werden, ohne Probleme funktionieren. Die Aufgabenpalette reicht dabei vom Inspizieren und Warten über das Reparieren von Maschinen und Anlagen bis hin zum Anpassen von Betriebsanlagen an sich ändernde Bedingungen. Industriemechaniker demontieren und montieren Teile und Baugruppen unter Instandhaltungsbedingungen, grenzen Fehler ein, beheben Störungen und stellen nach Funktionsprüfung die Wiederinbetriebnahme der Maschinen und Anlagen sicher. Der Dokumentation der Fehlerbehebung ist dabei ein zentraler Aufgabenbereich.

Die Ausbildung umfasst schwerpunktmäßig folgende Bereiche:

  • Kontrollieren und Dokumentieren von Instandhaltungs- und Montagearbeiten
  • Bauteile und Baugruppen herstellen und montieren
  • Fehler und deren Ursachen in technischen Systemen feststellen und dokumentieren
  • Wartungen und Inspektionen durchführen
  • Betriebsfähigkeit von technischen Systemen sicherstellen

Du solltest Industriemechaniker (m/w/d) werden, wenn ...

  • Du gerne mit großen Maschinen arbeitest.
  • Technisches Verständnis für Dich selbstverständlich ist.
  • Du auch mal gerne selbst Hand anlegst.

Wie verläuft die Ausbildung?

In ihrer 3,5-jährigen dualen Ausbildung lernen unsere Azubis alle praktischen Fertigkeiten und Kenntnisse für den Beruf des Industriemechanikers in unserem Betrieb. Die theoretischen Inhalte werden an der Berufsschule in Pinneberg unterrichtet. Weitere theoretische und praktische Inhalte werden durch überbetriebliche Lehrgänge an der Wirtschaftsakademie in Elmshorn vermittelt. Es handelt sich um eine Vollzeitausbildung (39 Stunden/Woche).

Und so kann es nach der Ausbildung weitergehen:

Nach erfolgreichem Abschluss können sich unsere Industriemechaniker in verschiedenen Bereichen spezialisieren und weiterbilden, zum Beispiel zum Meister für Industriemechanik oder zum technischen Fachwirt.

Dauer der Ausbildung:

3.5 Jahre

Voraussetzungen:

MSA, gute Noten in Mathe und Physik

Deine Ansprechpartnerin für weitere Fragen

Nele Bronisz
Tel. 04120 / 709120
bronisz@gab-umweltservice.de

Weiterempfehlen: